Wir bauen Vogelhäuser am Naturhof Witten

Wir bauen Vogelhäuser am Naturhof Witten

Werde Naturschützer und schaffe mit Deinen eigenen Händen ein Häuschen zur Überwinterung und Brutzeit für vom Aussterben bedrohte Singvögel!

In 2 1/2 Stunden lernst Du eine Menge über unsere verschiedenen heimischen Singvögel, deren Bedeutung und Aufgaben in der Natur.

Jede Familie hat dann die Möglichkeit, unter Anleitung ein eigenes Vogelhäuschen zu bauen und – wenn gewünscht – mit nach Hause zu nehmen. Ansonsten finden wir auch ein schönes Plätzchen hier bei uns auf dem Naturhof.

Anschließend sitzen wir in gemütlicher Runde mit hausgemachten Kuchen (Bioqualität) zusammen und lassen das tolle Erlebnis ausklingen.

 

Informationen zum Ticket

  • Ein Ticket gilt für eine Familie mit maximal zwei Erwachsenen und zwei Kindern
  • Pro Familie wird Material für ein hochwertiges Vogelhäuschen gestellt
  • Solltet ihr mehr Familienmitglieder sein oder mehr als ein Häuschen bauen wollen, so kontaktiert uns bitte frühzeitig

 

Ablauf

  • Begrüßung
  • Spannende Informationen und Austausch über verschiedene Singvögel
  • Frage- und Antwortrunde
  • Gemeinsames Basteln eines Vogelhäuschens pro Familie
  • Abschließendes Kuchenessen

Dauer ca. 2 1/2 Stunden

Bastelmaterial, Getränke und Kuchen sind im Preis enthalten.

 

Wichtige Informationen:

  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Auf eine dem Bauernhof und dem Wetter angemessene Kleidung ist zu achten
  • Anreise frühestens 15 Minuten vor Beginn!
  • Parken an der Hauptstraße
  • keine Zufahrt, Park- & Wendemöglichkeit am Naturhof

 

Du unterstützt den Naturschutz!

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung kommen dem Naturhof Witten zugute und somit unterstützt Du mit einer Teilnahme den Naturschutz und die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Tierarten!

Wir sind auch da

Dunja Berendsen

  • Schäferin, Leiterin Naturhof Witten
  • Vorsitzende Natur ist Zukunft e.V.
  • Schwerpunkt Naturschutz & Erleben

Stefan Schmitz

  • Ausgebildeter Deeskalations-Trainer
  • Coach im “Mut tut gut”-Programm für Kinder
  • Vorsitzender Natur ist Zukunft e.V.
  • Schwerpunkt Bewegung & Selbstbehauptung
Wir bauen Insektenhotels am Naturhof Witten

Wir bauen Insektenhotels am Naturhof Witten

Werde Naturschützer und schaffe mit Deinen eigenen Händen ein neues Zuhause für vom Aussterben bedrohte Insekten!

Der Naturhof Witten ist ein vom Verein Natur ist Zukunft e.V. getragenes Projekt, welches den Naturschutz sowie die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Haustierrassen vereint.

In 2 1/2 Stunden lernst Du eine Menge über verschiedene heimische Insekten, deren Bedeutung und Aufgaben in der Natur.

Jede Familie hat dann die Möglichkeit, unter Anleitung ein eigenes Insektenhotel zu basteln und – wenn gewünscht – mit nach Hause zu nehmen. Ansonsten finden wir auch ein schönes Plätzchen hier bei uns auf dem Naturhof.

Anschließend sitzen wir in gemütlicher Runde mit hausgemachten Kuchen und Getränken (Bioqualität) zusammen und lassen das tolle Erlebnis ausklingen.

 

Informationen zum Ticket

  • Ein Ticket gilt für eine Familie mit maximal zwei Erwachsenen und zwei Kindern
  • Pro Familie wird Material für ein hochwertiges Insektenhotel gestellt
  • Sollten Sie mehr Familienmitglieder sein oder mehr als ein Hotel bauen wollen, so kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig

 

Ablauf

  • Begrüßung
  • Spannende Informationen und Austausch über verschiedene Insektenarten
  • Besuch unserer Bienenstöcke (siehe Titelfoto)
  • Frage- und Antwortrunde
  • Gemeinsames Basteln eines Insektenhotels pro Familie
  • Abschließendes Kuchenessen

Dauer ca. 2 1/2 Stunden

Bastelmaterial, Getränke und Kuchen sind im Preis enthalten.

 

Wichtige Informationen:

  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Auf eine dem Bauernhof und dem Wetter angemessene Kleidung ist zu achten
  • Anreise frühestens 15 Minuten vor Beginn!
  • Parken an der Hauptstraße
  • keine Zufahrt, Park- & Wendemöglichkeit am Naturhof

 

Du unterstützt den Naturschutz!

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung kommen dem Naturhof Witten zugute und somit unterstützt Du mit einer Teilnahme den Naturschutz und die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Tierarten!

Wir sind auch da

Dunja Berendsen

  • Schäferin, Leiterin Naturhof Witten
  • Vorsitzende Natur ist Zukunft e.V.
  • Schwerpunkt Naturschutz & Erleben

 

Stefan Schmitz

  • Ausgebildeter Deeskalations-Trainer
  • Coach im “Mut tut gut”-Programm für Kinder
  • Vorsitzender Natur ist Zukunft e.V.
  • Schwerpunkt Bewegung & Selbstbehauptung
Raus in die Natur! – Warum eigentlich?

Raus in die Natur! – Warum eigentlich?

Raus in die Natur – warum eigentlich?

Die Herausforderungen des heutigen alltäglichen Lebens wollen gemeistert werden und noch nie waren die Angebote im Freizeitsektor so vielfältig.

Aber wie ist der große Wunsch nach Ruhe, Selbstfindung und Entspannung wirklich zu erfüllen?
Und welche Rolle spielt die Natur dabei?
Wie können wir Kraft und Energie nachhaltig erlangen?

Durch viele Gespräche mit Eltern, Pädagogen und Betreuern haben wir reichlich Erfahrungen sammeln können und gemeinsam mit Sylvana Deussen möchten wir mit Euch einen interessanten Nachmittag verbringen, um über all dies reden zu können.

 

Informationen zum Ablauf

  • Gemeinsame Begrüßung und anschließender Hofrundgang
  • Anschließend teilen wir uns auf:
    • Erwachsene: Die Erwachsenen treffen sich zur Gesprächsrunde zum Titelthema im Schafstall. Hierzu sind auch Jugendliche herzlich eingeladen!
      Dieser Teil wird von Sylvana Deussen geleitet (Diplom-Psychologin & Heilpraktikerin für Psychotherapie)
    • Kinder: Parallel erkunden die Kinder in dieser Zeit das Hofgelände und die Umgebung. Im Mittelpunkt stehen hier die tierischen Hofbewohner im Besonderen die Schafherde mit den Lämmern.
      Die Kinder werden von Dunja Berendsen betreut (Schäferin und Vorsitzende Natur ist Zukunft e.V.)
  • Abschließend lassen wir den schönen Nachmittag in gemütlicher Runde am offenen Feuer und mit einer wärmenden Suppe ausklingen

 

Informationen zum Ticket

  • Ein Ticket gilt für eine Familie mit maximal zwei Erwachsenen und zwei Kindern (Anzahl auf 20 Tickets limitiert)
  • Eine Betreuung von Kindern unter 3 Jahren ist leider nicht möglich!

 

Wichtige Informationen

  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Auf ein dem Bauernhof und dem Wetter angemessene Kleidung ist zu achten
  • Anreise frühestens 15 Minuten vor Beginn!
  • Parken an der Hauptstraße
  • keine Zufahrt, Park- & Wendemöglichkeit am Naturhof

 

Du unterstützt den Naturschutz!

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung kommen dem Naturhof Witten zugute und somit unterstützt Du mit einer Teilnahme den Naturschutz und die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Arten!

Wir sind auch da

Dunja Berendsen

  • Schäferin, Leiterin Naturhof Witten
  • Vorsitzende Natur ist Zukunft e.V.
  • Schwerpunkt Naturschutz & Erleben

Sylvana Deussen

  • Diplom-Psychologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener
    psychotherapeutischer Praxis in Wuppertal
Raus in die Natur! – Warum eigentlich?

Raus in die Natur! – Warum eigentlich?

Raus in die Natur – warum eigentlich?

Die Herausforderungen des heutigen alltäglichen Lebens wollen gemeistert werden und noch nie waren die Angebote im Freizeitsektor so vielfältig.

Aber wie ist der große Wunsch nach Ruhe, Selbstfindung und Entspannung wirklich zu erfüllen?
Und welche Rolle spielt die Natur dabei?
Wie können wir Kraft und Energie nachhaltig erlangen?

Durch viele Gespräche mit Eltern, Pädagogen und Betreuern haben wir reichlich Erfahrungen sammeln können und gemeinsam mit Sylvana Deussen möchten wir mit Euch einen interessanten Nachmittag verbringen, um über all dies reden zu können.

 

Informationen zum Ablauf

  • Gemeinsame Begrüßung und anschließender Hofrundgang
  • Anschließend teilen wir uns auf:
    • Erwachsene: Die Erwachsenen treffen sich zur Gesprächsrunde zum Titelthema im Schafstall. Hierzu sind auch Jugendliche herzlich eingeladen!
      Dieser Teil wird von Sylvana Deussen geleitet (Diplom-Psychologin & Heilpraktikerin für Psychotherapie)
    • Kinder: Parallel erkunden die Kinder in dieser Zeit das Hofgelände und die Umgebung. Im Mittelpunkt stehen hier die tierischen Hofbewohner im Besonderen die Schafherde mit den Lämmern.
      Die Kinder werden von Dunja Berendsen betreut (Schäferin und Vorsitzende Natur ist Zukunft e.V.)
  • Abschließend lassen wir den schönen Nachmittag in gemütlicher Runde am offenen Feuer und mit einer wärmenden Suppe ausklingen

 

Informationen zum Ticket

  • Ein Ticket gilt für eine Familie mit maximal zwei Erwachsenen und zwei Kindern (Anzahl auf 20 Tickets limitiert)
  • Eine Betreuung von Kindern unter 3 Jahren ist leider nicht möglich!

 

Wichtige Informationen

  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Auf ein dem Bauernhof und dem Wetter angemessene Kleidung ist zu achten
  • Anreise frühestens 15 Minuten vor Beginn!
  • Parken an der Hauptstraße
  • keine Zufahrt, Park- & Wendemöglichkeit am Naturhof

 

Du unterstützt den Naturschutz!

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung kommen dem Naturhof Witten zugute und somit unterstützt Du mit einer Teilnahme den Naturschutz und die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Arten!

Wir sind auch da

Dunja Berendsen

  • Schäferin, Leiterin Naturhof Witten
  • Vorsitzende Natur ist Zukunft e.V.
  • Schwerpunkt Naturschutz & Erleben

Sylvana Deussen

  • Diplom-Psychologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener
    psychotherapeutischer Praxis in Wuppertal
Lammzeit am Naturhof Witten

Lammzeit am Naturhof Witten

Veranstaltung fällt aufgrund des Coronavirus aus. Klicke für mehr Infos.

Besuche die kleinen Lämmer des Naturhof Witten und lass dir von Schäferin Dunja Berendsen erzählen, was in der wohl aufregendsten und auch schönsten Zeit in der Schäferei passiert!

Der Naturhof Witten ist ein vom Verein Natur ist Zukunft e.V. getragenes Projekt, welches den Naturschutz sowie die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Haustierrassen vereint.

In 90 Minuten bekommst Du einen exklusiven Einblick in die Kinderstube der Schäferei und Schäferin Dunja Berendsen erklärt zudem Wissenswertes über den Beruf des Schäfers und aktiven Naturschutz mit unseren wolligen Vierbeinern.

 

Ablauf:

  • Begrüßung
  • Besuch der Schafherde mit Vermittlung von Wissen Rund um die „Lammzeit“
  • Frage- und Antwortrunde
  • gemütlicher Ausklang bei hausgemachtem Kuchen und Getränken in Bioqualität (Gegen eine Spende für die Schäferei)

Dauer ca. 90 Minuten

 

Wichtige Informationen:

  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Auf eine dem Bauernhof und dem Wetter angemessene Kleidung ist zu achten
  • Anreise frühestens 15 Minuten vor Beginn!
  • Parken an der Hauptstraße
  • keine Zufahrt, Park- & Wendemöglichkeit am Naturhof

 

Du unterstützt den Naturschutz!

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung kommen dem Naturhof Witten zugute und somit unterstützt Du mit einer Teilnahme den Naturschutz und die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Tierarten!

Ich begleite Euch

Dunja Berendsen

  • Schäferin, Leiterin Naturhof Witten
  • Vorsitzende Natur ist Zukunft e.V.
  • Schwerpunkt Naturschutz & Erleben
Lammzeit am Naturhof Witten

Lammzeit am Naturhof Witten

Veranstaltung fällt aufgrund des Coronavirus aus. Klicke für mehr Infos.

Besuche die kleinen Lämmer des Naturhof Witten und lass dir von Schäferin Dunja Berendsen erzählen, was in der wohl aufregendsten und auch schönsten Zeit in der Schäferei passiert!

Der Naturhof Witten ist ein vom Verein Natur ist Zukunft e.V. getragenes Projekt, welches den Naturschutz sowie die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Haustierrassen vereint.

In 90 Minuten bekommst Du einen exklusiven Einblick in die Kinderstube der Schäferei und Schäferin Dunja Berendsen erklärt zudem Wissenswertes über den Beruf des Schäfers und aktiven Naturschutz mit unseren wolligen Vierbeinern.

 

Ablauf:

  • Begrüßung
  • Besuch der Schafherde mit Vermittlung von Wissen Rund um die „Lammzeit“
  • Frage- und Antwortrunde
  • gemütlicher Ausklang bei hausgemachtem Kuchen und Getränken in Bioqualität (Gegen eine Spende für die Schäferei)

Dauer ca. 90 Minuten

 

Wichtige Informationen:

  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Auf eine dem Bauernhof und dem Wetter angemessene Kleidung ist zu achten
  • Anreise frühestens 15 Minuten vor Beginn!
  • Parken an der Hauptstraße
  • keine Zufahrt, Park- & Wendemöglichkeit am Naturhof

 

Du unterstützt den Naturschutz!

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung kommen dem Naturhof Witten zugute und somit unterstützt Du mit einer Teilnahme den Naturschutz und die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Tierarten!

Ich begleite Euch

Dunja Berendsen

  • Schäferin, Leiterin Naturhof Witten
  • Vorsitzende Natur ist Zukunft e.V.
  • Schwerpunkt Naturschutz & Erleben